Rollrasen
So kann Ihr Rasen auch aussehenSaftiger Rollrasen

Rollrasen kalken

Wenn Sie Ihren Rasen so richtig fit für alle Ansprüche machen wollen, sollten Sie ihn einmal im Jahr kalken. Das Kalken Ihres Fertigrasens verhindert eine Übersäuerung des Bodens und sorgt somit für optimales Wachstum und frisches Aussehen. Anzeichen für übersäuerten Boden sind Moose – im Gegensatz dazu zeigt Klee an, dass der Boden zu alkalisch ist. In diesem Fall sollte nicht gekalkt werden, da man dem Gras sonst die Lebensgrundlage entzieht.

Das Kalken des Rasens sollte im Frühjahr oder im Herbst stattfinden. Die richtige Menge Kalk für unseren Rollrasen richtet sich nach der Zusammensetzung des Bodens. Sie haben dazu Fragen? » Wenden Sie sich an uns! «