• Wir sind für Sie da: Hamme Öffnungszeiten: Montags - Samstags:
    8 - 17Uhr
    Sonntags: geschlossen
    oder Unterfranken Öffnungszeiten: Montags - Samstags:
    8 - 17Uhr
    Sonntags: geschlossen
  • info@mhrollrasen.de
  • 02381 / 48 90 48

Unsere Broschüre

Rasensorten
4 Sorten
satte
Rabatte
für GaLa-Bauer

FAQ´s

  • Wann ist die beste Zeit zum Rollrasen verlegen?
    Grundsätzlich gilt: Rollrasen ist ganzjährig verlegbar Ab Anfang März ist es überhaupt kein Problem Rollrasen zu verlegen. Frost schadet dem Rasen in keiner Weise.

    Wenn Rollrasen im Sommer verlegt wird, muss allerdings von am Anfang mehr Zeit in die Pflege investiert werden. Nach dem verlegen muss der Rollrasen in den ersten beiden Wochen durchgehend wurzeltief feucht gehalten werden. Ansonsten kann der Rasen nicht vernünftig anwachsen.

    Der frühe Herbst (September und Oktober) eignet sich noch besonders gut zum Rollrasen verlegen, da dort milde warme Temperaturen sind und es in der Regel reichlich regnet.

    Man kann Rollrasen auch im Winter verlegen. Jedoch verzögert sich so die Erstbenutzungszeit durch langsamere Anwurzelung.

    Rollrasen verwurzelt erst ab 7°-8° Celsius!
  • Muss der Rollrasen direkt nach der Lieferung oder Abholung verlegt werden?
    Der Rollrasen sollte direkt am selben Tag der Lieferung verlegt werden. Da der Rasen jedoch sehr frisch ist, sollte er so schnell wie möglich wieder Kontakt zum Nährboden bekommen. Um Verwelkungserscheinungen zu vermeiden, sollte er am besten sofort nach Empfang verlegt werden. Wenn der Rasen vakuumgekühlt wird, geht es je nach Witterung auch noch am Folgetag
  • Wie lange dauert es Rollrasen zu verlegen?
    In der Regel geht das Rollrasen verlegen recht schnell. Es sollten ca. 2 Stunden für 50qm² eingeplant werden. Allerdings kommt noch die Zeit der Vorbereitung für den Untergrund dazu.
  • Wie schwer ist 1qm² Rollrasen?
    Das Gewicht beträgt zwischen 15 und 20kg
  • Wie viel Rollrasen ist auf einer Rolle?
    Das typische Maß einer ausgerollten Rollrasen Rolle beträgt:
    Länge: 250cm Breite: 40cm Fläche: 1qm² Allerdings können die Rollen auch andere Maße haben, jedoch ist in der Regel jede Rolle 1qm² groß.
  • Wann muss neuer Rollrasen gedüngt werden?
    Der Rasen sollte etwa 3 bis 6 Wochen nach dem Verlegen gedüngt werden.
  • Kann man Rollrasen auf den alten Rasen verlegen?
    Bei entsprechender Vorbereitung ist das grundsätzlich möglich. Es ist zwar unkompliziert und zeitsparend, jedoch ist es nicht die ideale Lösung. Im Vorfeld sollte der alte Rasen gemäht und komplett vertikutiert werden. Aber Unkräuter können hier viel schneller wieder durch kommen. Am besten ist es, den alten Rasen abzuschälen und den Boden durch zufräsen. Dadurch kann man die Fläche schön einebnen und schnelle Unkrautbildung wird dadurch eingedämmt.
  • Wird gelber Rasen wieder grün?
    Eine Behandlung mit Dünger liefert dem Rasen die nötigen Nährstoffe. Nach ca. 2 Wochen sollte der Rasen wieder grüner und dichter werden. Ist dies nicht der Fall dann sollten die betroffenen Stellen abgetragen werden und neuer Rasen gesät werden.
  • Welche Erde braucht man für Rollrasen?
    Empfehlenswert ist Mutterboden oder die vorhandene Gartenerde.
    Reiner Humus, Torf, Kompost oder Rindenmulch dürfen nicht unter Rollrasen verwendet werden.
  • Welche dicke hat Rollrasen?
    Rollrasen ist ca. 2cm dick.
  • Wie teuer ist 1qm² Rollrasen?
    Wir bieten verschiedene Rollrasen Sorten an, die Preise für die jeweilige Rasen Sorten können aus der Preisliste entnommen werden.
  • Warum wird mein Rollrasen gelb?
    Die Ursachen können Trockenheit, Tier Urin, zu viel Dünger, zu früher Schnitt, zu saurer Boden oder zu viel Wasser sein. Wird frisch verlegter Rollrasen gelb, hilft es oftmals ihn mehr zu wässern.
  • Kann man Rollrasen sofort betreten?
    Grundsätzlich darf man den Rollrasen direkt vorsichtig betreten. Allerdings ist es ratsam den Rasen 1-2 Wochen nicht zu betreten und vor allem nicht zu belasten. Erst wenn der Rasen angewachsen ist, kann er sich von den Belastungen erholen.
  • Kann Rollrasen zu nass werden?
    Ja, dadurch verursacht man leider Fäulnis an den Wurzeln. Der Boden sollte gut durch feuchtet sein, jedoch sollten sich keine Pfützen bilden und der Rasen sollte begehbar bleiben.
  • Welche Arten von Rollrasen gibt es?
    Wir bieten vier verschiedene Rollrasen Sorten an. Den Supra Rasen, Halbschattenrasen, Spielrasen und den Premiumrasen.
  • Wie schnell wurzelt Rollrasen?
    Wird der Rollrasen im Frühling oder Sommer verlegt dann ist er ca. nach 3 Wochen fest verwurzelt. Im Winter hingegen dauert es etwas länger aufgrund der kühlen Temperaturen. Für ein schnelles und festes Anwachsen ist es wichtig, dass der Boden feucht ist.

Beratung

  • Wir sind für Sie da
  • Mo - Sa: 9 - 17Uhr
  • So: geschlossen
Unsere Experten
Mit dem Absenden meiner Anfrage bestätige ich die Datenschutzbestimmungen dieser Webseite